GenieCBD Harze Unsere CBD Harze oder auch Pollinate genannt

HARZE

Harze

GenieCBD Harze.
Marihuana muss von Haschisch unterschieden werden.

Haschisch ist zwar ebenfalls ein Cannabisprodukt, besteht jedoch meist aus dem gepressten Harz der weiterverarbeiteten Pflanzenteile.

Haschisch (von arabisch حشيش, DMG ḥašīš ‚Gras‘) ist das aus Pflanzenteilen der weiblichen Hanfpflanze gewonnene Harz.

Es stellt einen zu Platten oder Blöcken gepressten Extrakt dar. Verbreitete Bezeichnungen dafür sind auch Hasch oder Shit, einzelne Stücke dieses Harzetrakts werden oft „Piece“ genannt.

Haschisch ist ein braunes Weichharz, das in Wasser unlöslich ist und auf Platinblech rückstandslos verbrennt.
Das Harz löst sich in Ethanol, Ether, Chloroform, Benzol, Benzin, Aceton und Essigether unter Bildung einer goldgelben Farbe.

Bei der Produktion von hochwertigem Haschisch finden hauptsächlich die Blütenstände der weiblichen Pflanze Verwendung. Grund dafür ist, dass sie gegenüber den restlichen Pflanzenteilen wesentlich mehr Harzdrüsen mit Tetrahydrocannabinol (THC) enthalten, dem hauptsächlich rauschbewirkenden Bestandteil der Pflanze.

„Cannabis“ ist der lateinische Name der Gattung „Hanf“ und wird umgangssprachlich auch für Marihuana und Haschisch verwendet.
Der Besitz – aber nicht der Konsum – von Cannabisprodukten wie Haschisch ist in Österreich, Deutschland und vielen anderen Ländern strafbewehrt erlaubnispflichtig (für Genaueres siehe Rechtliche Aspekte von Hanf).

Es werden alle 6 Ergebnisse angezeigt

X